***Wir wünschen Euch ein gesundes & glückliches neues Sportjahr***


Haxn essen, Haxn Bewegen

Beste Stimmung beim Jahresauftakt-Event / Neue Kegelqueen

Erst schlemmen, dann kegeln war das Motto bei unserem ersten Clubevent im neuen Jahr. Über 30 Gäste kamen zum Haxnessen, das traditionell am 5. Januar in unserem schönen Clubheim stattfindet.

 

Nach dem die knusprigen Schweinshaxen verspeist waren, haben wir uns sportlich betätigt und selbst unsere Haxen geschwungen. Auf beiden Kegelbahnen herrschte Hochbetrieb und gute Stimmung. Bei unserer internen Kegel-Clubmeisterschaft setzte sich in diesem Jahr eine Frau durch. Conny Klein (2.v.l.) zeigte es allen Männern und ließ Johann (2.v.r.), Sigfried (1.v.l.) und Hans (3.v.r.) hinter sich. Der Sonderpreis für den besten Neukegler ging an Sascha (3.v.l.). Unser Vorstand Maik überreichte den Siegern die Preise und bedankte sich bei den Mitgliedern für ihr Kommen.

 

Ein besonderer Dank geht an Winfried Gröschl für die Übernahme der sportlichen Leitung, an unsere Vergnügungswartin Sandra für die Organisation der Preise und an unseren Wirt Murat mit seinem Leckerbissen-Team für die gute Bewirtung.



Unsere Termine des Jahres 2024

  • Fr. 23.02 Mitgliederversammlung, 19 Uhr 
  • Sa. 27.04 Platzeröffnung
  • Sa./So. 27./28.07 Parkfest
  • Fr. 02./03.08.24 Gerümpeltunier
  • Sa. 07.09 Mitternachtstunier mit dem TC Stebbach
  • Sa. 16.11 Saisonabschlussfeier (60 Jahre TCG)

 


JahresRückblick 2023

Schönes, Lustiges aber auch Trauriges vom Freizeitweg!

Wer sich die wichtigsten Ereignisse im ablaufenden Clubjahr anschauen möchte, klickt unsere TCG-Bilder des Jahres durch. Viel Spaß.

Download
Bilder des Jahres 2023
TCG-Bilder-des-Jahres_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.7 MB

Übrigens: wer sich die für die Bilder der Vorjahre interessiert, findet diese in der Rubrik "Galerie".



Lustiger Saisonabschluss

Dinner, Ehrungen, Bildershow und Party bis morgens um 3 Uhr

Am 18.11. trafen wir uns zum Saisonabschluss im Leckerbissen. Trotz großer Gegenveranstaltung in der Kraichgauhalle folgten knapp 30 gut-gelaunte Gäste unserer Einladung und verbrachten einen kurzweiligen Abend im Leckerbissen. Nach Begrüßung und Gedenkminute an Thomas Wabbel servierte uns Murat und sein Team feste und auch ganz viele flüssige Köstlichkeiten. Den festlichen Rahmen nutzten wir erstmals auch, um unsere Clubmeister (Bericht weiter unten) sowie Aufsteiger gebührend zu ehren. Das nächste Highlight folgte mit den Bildern des Jahres, die wieder für viele Lacher sorgten. Natürlich wurde auch wieder gekegelt und ganz lange gefeiert. Manche Spieler wurden wohl noch morgens im Heilbronner Nachtleben gesehen ;-). Herzlichen Dank für Euer Kommen und großen Dank auch an das Leckerbissen-Team für die perfekte Bewirtung und an Sandra für die klasse Orga.



CLUBmeisterschaften

Zwei Spieler der Zweiten überraschend unter den Top 4

Auch in diesem Jahr haben wir wieder unsere besten Spieler im Verein ermittelt. Gespielt wurde über die ganze Saison zunächst in einer Vorrunde und dann anschließend in K.O.-Spielen. Teilgenommen haben Spieler der H1, H2, H40, Senioren sowie der U18.

 

Neuer und alter Clubmeister wurde Jan Feidengruber (im Bild 2.v.l.), der im Finale Philip Nicklas (2.v.r.) nach drei spannenden Sätzen knapp besiegen konnte. Platz 3 teilen sich Matthias Weidner (leider nicht auf dem Bild) und H40-Spieler Marco Rücker (1.v.l.). Mit "Fipsi" und "Matze" platzierten sich in diesem Jahr gleich zwei Spieler unserer Zweiten unter den Top 4 und bestätigten damit ihre starken Leistungen der Sommerrunde. Voll verdient gab es für unsere Besten stattliche Pokale, die Maik bei unserer Saisonabschlussfeier überreichte.



WIR TRAUERN UM THOMAS wabbel

Der Tennisclub Gemmingen trauert um seinen Sportkameraden und ehemaligen ersten Vorsitzenden Thomas Wabbel, der am 19. Oktober 2023 nach schwerer Krankheit im Alter von nur 54 Jahren verstorben ist.

 

Thomas trat am 01.06. 2010 dem TCG bei und fand als ehemaliger Fußballer schnell Gefallen am Spiel mit der gelben Filzkugel. Als Spieler verstärkte er sogleich unsere zweite Herrenmannschaft und packte ebenso motiviert bei jedem Arbeitseinsatz mit an. Sein handwerkliches Geschick, seine wachsende Verbundenheit zum Tennis und seine Beliebtheit im Club führten dazu, dass er im Jahr 2011 den Vereinsvorsitz von Gunter Klein übernahm. Während seiner achtjährigen Amtszeit fand die Umbenennung unserer Anlage wie auch die Feierlichkeiten unseres 50. Vereinsjubiläum statt. Mit seinem späteren Nachfolger und jetzigen Vorsitzenden, Maik Brian, engagierte er den heutigen Pächter des Clubrestaurants, was sich als große Bereicherung für den TCG herausstellte. Thomas bleibt uns immer als geselliger Kamerad, fairer Sportler und wichtiger Impulsgeber in Erinnerung. Thomas, wir werden Dich vermissen! Unser Mitgefühl gilt seiner Partnerin Gabi und seinen Kindern.


Hallensaison in Gange

Gute Auslastung / Buchung von Einzelstunden online möglich

Seit Oktober fliegt die Filzkugel wieder indoor. In unser Halle spielen Mitglieder und Nicht-Mitglieder jeder Spielstärke und halten sich über den Winter fit. Unsere Tennishalle (Teppich) ist an sieben Tagen die Woche von 8-22 Uhr geöffnet. Trotz guter Auslastung, gibt es zumeist noch an jedem Tag freie Stunden.

 

Wenn Du wissen möchtest, wann die Halle frei ist, gehst Du einfach auf die Website von BOOKANDPLAY. Vor Buchung musst Du Dich einmalig registrieren und kannst dann die Stunde auf Rechnung buchen. 

 

Bitte erkundigt Euch bei kurzfristigen Buchungen an Montagen und Vormittagen nach dem Hallenzugang.  

 

Mehr dazu findest Du auch in unserer Rubrik "Tennis & Kegeln".



Freiluft-Saison beendet

Ein Aufstieg, ein Abstieg / H40 starten Hallenrunde mit Sieg

Über eine äußerst erfolgreiche Saison können sich unsere Herren freuen, zumindest zwei von drei.

 

Die zweite Mannschaft liegt am Ende der Saison auf dem zweiten Platz. Mit 5 zu 1 gewonnene Begegnungen bei 41:13 gewonnenen Matches kann man sehr zufrieden sein. Noch besser machte es unsere erste: 6 gewonnene Begegnungen und 43:11 Matches bedeuten den ungefährdeten Auftsieg!

 

Die Herren 40 Spielgemeinschaft mit Kirchardt hat nach dem sensationellen Aufstieg nun eine äußerst schwierige Saison hinter sich. Gegen deutlich stärkere Mannschaften mit teils eingekauften ausländischen Spielern in viel größeren Vereinen muss man nun wieder absteigen. Zumindest bedeutet das eine vielversprechende nächste Saison!

 



AusGezeichneter Verein

Ehrenpreis der Gemeinde für den Aufstieg der Herren 40

Unser Tennisverein freut sich sehr über die überraschende Auszeichnung beim Tag des Ehrenamts. Im Februar prämierte die Gemeinde unsere 40:all-Boys nachträglich für den Aufstieg in die 1. Bezirksliga. Nach einer schönen Laudation in der gut-gefüllten Kraichgauhalle übergab Bürgermeister Timo Wolf dem Team eine Urkunde und einen Sachpreis. Zum ersten Mal seit Jahren ging damit wieder ein Preis an eine Mannschaft unseres Vereins. Eine schöne Geste und gleichzeitig Ansporn für die im Mai beginnende Saison in der höchsten Spielklasse Nordbadens.

 

Bei der Ehrung in der Gemminger Kraichgauhalle anwesend waren Alexander Karl, Marco Rücker, Maik Brian und Sven Pitz (im Bild von links nach rechts). Martin Maurer, Ralf Eisenschenk, Michael Schulz, Dennis Münch und Stefan Kirchner konnten der kurzfristigen Einladung leider nicht folgen. 




Highlights des JAHRES

2022: Aufstieg, Parkfest, Hochzeit, Schanktheke, ...

Ein ereignisreiches Jahr geht am Freizeitweg zu Ende. Ohne nennenswerte Corona-Einschränkungen, dafür aber mit vielen positiven Erlebnissen auf und abseits der Courts. Diese haben wir in einer Bildershow bei unserer Saisonabschlussfeier präsentiert. Wer im November nicht dabei sein konnte, findet die Impressionen hier zum Anschauen. 

Download
Bilder des Jahres 2022
TCG-Bilder-des-Jahres_22_kom.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 16.4 MB

Viel Spaß mit den Highlights und ein gesundes und sportlich-fröhliches 2023 wünscht Euch Eure Vorstandschaft!