#alle für einen


Rückblick auf die MV

"Vivat, crescat, floriat" - Der TCG auf dem Weg in die Zukunft.

Am 21. Februar fand die gut besuchte Generalversammlung, im neu gestalteten Clubheim, statt. 32 Mitglieder staunten nicht schlecht, was sich so alles in unseren Räumlichkeiten verändert hat. Mit einem wunderbaren vielfältigen Buffet empfang unser neuer Pächter Herr Abinik & Team die Gäste. Vor der Versammlung war also erstmal stärken angesagt.

 

Mit etwas Verspätung eröffnete dann der 1. Vorsitzende Thomas Wabbel die Versammlung mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Nach acht Jahren an der Vereinsspitze übergibt er den Staffelstab an seinen Nachfolger. Ebenso unser langjähriger Kassier Gunther Klein sowie Schriftführerin Ulrike Aland-Nicklas gaben Ihr Amt frei. Nach Verlesen der Berichte aller "Abteilungen" bat Bürgermeister Timo Wolf um Entlastung der Vorstandschaft. Die nun folgende Neuwahl führte ebenso Herr Wolf. Allesamt einstimmig und unter großem Applaus wurden die neuen und alten Vorstandsmitglieder gewählt. Unser neuer erster Vorstand wurde Maik Brian. Neu in der Vorstandschaft, als zweiter Vorstand, wurde ein Spieler der Herrenmannschaft, Marco Rücker berufen. Das Amt des Kassiers übernimmt Edel Schatz, mit Doppelfunktion als Kegelbahn- und Hallenwartin. Neue Schriftführerin wurde Susanne Wild. Bestätigt im Amt als Sportwart ist Fabian Barthruff, Jugendwart Christof Scheibner, Vergnügungswartin Sandra Andreas, Pressewartin Evelyn Ueberrhein und Platzwart Martin Ueberrhein. Nach knapp einer Stunde erklärte Vorstand Maik Brian die Versammlung als beendet.

 

Die neue Vorstandschaft, sowie alle Mitglieder, bedanken sich bei den scheidenden Vorständen für Ihre großartig geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren. Der TCG hat sich in dieser Zeit hervorragend weiterentwickelt, neue Mitglieder wurden gewonnen und es wurde immer wieder in die Anlage und den Verein investiert. Vielen herzlichen Dank!

von links nach rechts: Gunter Klein, Thomas Wabbel und Maik Brian



die neuen vereinsvertreter

hintere Reihe von links nach rechts:
  • Christof Scheibner (Jugendwart)
  • Marco Rücker (2. Vorsitzender für Maik Brian)
  • Maik Brian (1. Vorsitzender für Thomas Wabbel)
  • Martin Ueberrhein (Platzwart)

 

vordere Reihe von links nach rechts:

  • Edeltrud Schatz (Schatzmeister für Gunter Klein + Halle/Kegelbahnen)
  • Sandra Andreas (Events)
  • Susanne Wild (Schriftführerin + Halle/Kegelbahnen für U. Aland-Niklas)
  • Fabian Barthruff (Sportwart)
auf dem Bild fehlen Evelyn Ueberrhein (Pressewart) sowie Eckhard Kintscher und Fabian Sell (beide Kassenprüfer)


unser club

Tennis für Jedermann seit inzwischen 55 Jahren

Am östlichen Ortsrand der Kraichgaugemeinde Gemmingen, in unmittelbarer Nähe von Schwimmbad und Sportplätzen, liegt die Anlage unseres Vereins. 1964 als Unterabteilung des SV Gemmingen gegründet, konnten wir im Jahr 2014 unser 50-jähriges Bestehen feiern. Heute gehen 150 Mitglieder auf unserer schönen Anlage mit 4 Sand- und 1 Hallenplatz dem weißen Sport nach. 


Bei den Erwachsenen treten zwei Herren- und ein Seniorenteam in verschiedenen Klassen des Badischen Tennisverbandes an. In einer Spielgemeinschaft mit dem TC Stebbach spielt eine Damen- sowie Mixedmannschaft. Besonders stolz sind wir auf unsere aktive Jugendarbeit. Mehrere qualifizierte Trainer, zum Teil aus der eigenen Jugendarbeit hervorgegangen, führen die Jugendlichen vom spielerischen Einstieg bis zum Turniersport.

 

An die Tennishalle angefügt sind zwei moderne Kegelbahnen sowie unser bewirtschaftetes Clubhaus, das sich über Deinen Besuch sehr freut.



Download
Satzung TCG
Satzung_TCG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 226.2 KB
Download
Mitgliedsantrag_TCG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.7 KB