#MEHR ALS 1.000 wORTE




SVG-Nachtelfmeterschießen / Juni 2019

 

 

Als eine von 30 Mannschaften nahm unser "sehr nices Team" am diesjährigen 11m-Turnier des SVG teil. Nach einer durchwachsenen Gruppenphase mit zwei Niederlagen und zwei Unentschieden konnte man sich ganz dem kulinarischen Angebot widmen. Die Erkenntnis, dass man mit der kleinen gelben Filzkugel deutlich sicherer im Umgang ist, wurde bei manchem Kaltgetränk  erörtert. Nichtsdestotrotz war es wieder ein lustiger Abend! Besonders erwähnenswert, dass Matze auch beim Fußball absolut stylish gekleidet ist und Männles Tennissocken die längsten Stutzen der Welt sind :-)

 

Auf dem Bild von links nach rechts: Sebbl (der mit Straßenschlappen), Tom (war früher mal ein guter Kicker), Männle (der mit den Socken), Matze (Rene Higuita), Michi (falsche Mütze!) und Sandra (Hingucker und Kapitänin).


Saisoneröffnung mit "Deutschland spielt Tennis" / April 2019

 

Am 27.04. hieß es endlich wieder auf die Plätze, fertig, los! Die Platzeröffnung der Saison 2019 wurde traditionell mit einem Sektempfang begonnen. Nach dieser kleinen Stärkung ging es auf die Plätze. Unsere Vergnügungswartin Sandra hatte sich ein kleines Turnierchen "Jeder gegen Jeden" überlegt. Doch nach ca. 2 Stunden hatte Petrus wohl keine Lust mehr uns zu unterstützen. Ein mächtiger Schauer schickte die 11 Spielerinnen und Spieler ins Clubheim. An ein Weitermachen war leider nicht mehr zu denken. Der Endstand nach den erfolgten Spielen war: Platz 1: Martin Ueberrhein / Platz 2: Jan Feidengruber /Platz 3: Michael Teuber

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Besucher, die trotz mäßigem Wetter den Weg auf die Anlage gefunden haben. Den Abend ließen alle bei tollem Essen durch das "Leckerbissen" Team ausklingen. 

 

Einen Tag nach der Platzeröffnung, also am Sonntag, 28.04. fand die Aktion des DTB "DST" auf unserer Anlage statt. Tennisinteressierte von jung bis alt durften kostenlos die Schläger schwingen. Begonnen wurde mit einem tollen Weißwurstfrühstück mit mediterranen Vorspeisen vom "Leckerbissen". Mit dieser zünftigen Stärkung und dem ein oder anderen Freibier das vom TCG gespendet wurde, ging es mit dem Schnuppertraining los. Unser Trainer Christof gab sich sehr viel Mühe die Basics zu vermitteln. Immer wieder kamen neue Besucher auf die Anlage und wurden von Christof in die Welt der gelben Filzkugel eingewiesen. Im Anschluss an das Training konnte man mal so richtig Gas geben. Mit einer Geschwindigkeitsmessanlage wurden die Aufschläge in km/h gemessen. Großen Spaß machte das, musste das Gerät doch den ein oder anderen Einschlag wegstecken. Danach folgte schon das nächste Highlight. Steffi Graf und Boris Becker hatten sich zu einem Showmatch angekündigt. Bereits kurz nach der Umkleidekabine wurden die Beiden in Beschlag genommen um Bilder zu schießen und Autogramme zu geben. Wahnsinn, zwei solche Legenden auf unserer Anlage. Unter großem Applaus spielten die beiden ein paar Bälle. Der Terminplan war voll an diesem Tag, so musste Steffi und Boris auch gleich schon wieder los. Alles in allem war dieser Tag wirklich großartig. Von morgens bis abends war Trubel auf unserer Anlage. Wir denken, dass es allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat. Sogar eigens aus Flehingen kam ein Kind angereist und ein neues Mitglied konnte durch diese Aktion gewonnen werden. Das ist doch wirklich toll! Vielen Dank auch an die vielen Helfer ohne die der Tag nicht so reibungslos verlaufen wäre.

 


Tennisfasching / Februar 2019

 

 

Gefühlte Jahrzehnte war es her, als die letzte Faschingsparty in der Gemeinde stattgefunden hat. Dieses Warten hatte am 16.02. endlich ein Ende. Eine Co Produktion mit dem TC RW Stebbach machte es möglich, dass unter der Schirmherrschaft der Gemeinde und anlässlich der 1250 Jahr Feier vergangenen Samstag Närrinnen und Narren aus Nah und Fern mal wieder so richtig auf die Pauke hauen konnten. Pünktlich um 19.11 Uhr wurden die Pforten geöffnet. Schnell wurde klar, die Gemminger und Stebbacher wollen und können feiern. Weit über 200 Gäste schwangen zu den Partybeats des Kraichgau DJ auf der Tanzfläche die Beine oder gönnten sich das ein oder andere Kaltgetränk an unserer Bar. Für ausgelassene Stimmung sorgte ebenfalls der Auftritt der Gemminger Schlossparkmusikanten. Nach einer kurzen und spontanen Einlage der Eppinger Hexen kamen wir aber zum Höhepunkt des Abends. Das Ittlinger Männerballett gab sich die Ehre und entführte die staunenden Närrinnen und Narren in eine dunkle Welt bekannter Gruselfilme. Unter tosendem Applaus und nach einer kurzen Zugabe war dann wieder Party angesagt. Nach erfolgter Kostümprämierung (Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner) tanzte und lachte das ausgelassene Volk bis in die frühen Morgenstunden.

Vielen Dank an alle Besucher, den Helfern beider Vereine, Organisatoren und an den Theaterverein Gemmingen/Stebbach e.V. zur Benutzung der Theaterbar, sowie dem BelcantoChor zur Überlassung der Deko sowie den vielen Sponsoren, die zur Unterstützung dieses tollen Events beigetragen haben. 


Haxenessen + Kegelmeisterschaften / Januar 2019

 

Zum Jahresauftakt fand das traditionelle Haxenessen mit anschließendem Vereinsmeisterschaftenkegeln im vollbesetzten Clubheim statt. Nach der Stärkung ging es zur sportlichen Betätigung auf die beiden Kegelbahnen. 22 Kegler gingen voller Eifer ans Werk. Auf das Treppchen haben sich dieses Jahr folgende Spieler gekegelt:

Jürgen Nicklas (Platz 1), Roland Kachel (2) und Marcus Ernesti (3). Herzlichen Glückwunsch!


Festlicher Galaabend /November 2018

 

Am 17. November fand unser diesjähriger Gala Abend im Gemeindehaus Gemmingen statt. Bereits zum zweiten Mal organisierte der Vergnügungsausschuss unter der Leitung unserer Sandra dieses tolle Event. Fast 40 Mitglieder folgten der Einladung und erlebten einen äußerst kurzweiligen Abend. Nach einer kurzen Begrüßung des 2. Vorstands Maik Brian ging es dann auch schon über um das vergangene Jahr revue passieren zu lassen. Mit Berichten der jeweiligen Mannschaften gab es einen kurzen Einblick in die sportlichen Erfolge. Ein kleines Geschicklichkeitsspiel (T R U H E, what?), ein origineller Beitrag unseres Jugendtrainers und Spieler Philipp und die Suche nach dem "Herzblatt" mit prominenter Überraschung kam bei unseren Mitgliedern super an. DJ Mike heizte den Gästen dann nochmal richtig ein und das Tanzbein wurde kräftig geschwungen. Das hervorragende Buffet der Metzgerei Pfenninger rundete diesen schönen Abend ab. Jeder der nicht dabei war hat wirklich was verpasst! 


 Herren-Mannschaftsauflug ins Tannheimer Tal / Oktober 2018

 

Zum Abschluss der Sommerrunde stand der traditionelle Ausflug der beiden Herrenmannschaften an. Tiefe Täler und luftige Höhen war dieses Mal das Motto. Im schönen Tannheimer Tal, umgeben von einer einzigartigen Bergkulisse wurden Wanderwege, Berge und natürlich auch Berghütten unsicher gemacht. Gräner Höhenweg, Füssener Jöchle und die Sonnenalm, um nur einige Highlights zu nennen, wurde erlaufen. Kurzerhand und ohne Berührungsängste wurde sogar auf dem Oktoberfest der Sonnenalm zusammen mit den Musikanten musiziert. Wahnsinn! An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an "Almwind" die dieses Erlebnis ermöglicht haben. Mit einem letzten Marsch auf das Gipfelkreuz des Neunerköpfles endete am Sonntag Nachmittag die Tour. Drei Tage herrlichstes Wetter mit strahlendem Sonnenschein waren viel zu schnell zu Ende. Tannheim, das steht fest, hat uns nicht zum letzten Mal gesehen.

 


Mitternachtsturnier / Juni 2018